Dieser Termin läuft vom 8. Januar 2018 bis 19. März 2018 und findet das nächste Mal am 26. Februar 2018 18:00 statt.

Für Sporteinsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Bei dieser Sportart wird der gesamte Organismus gefordert. Atemübungen, Muskelspannung und Entspannung wechseln sich ab, führen dem Organismus Sauerstoff zu, schnelle Übungen fördern die Fettverbrennung und leiten so die Gewichtsreduktion fast wie von selbst ein.

Dieser Termin läuft vom 15. Januar 2018 bis 26. März 2018 und findet das nächste Mal am 26. Februar 2018 20:00 statt.

Der Anfängerkurs führt systematisch in die Yoga-Praxis ein.
Von Grund auf werden die Körperstellungen, Atemtechniken, Entspannung und Konzentration, welche zur Meditation führt, erlernt. Auch die yogische Ernährung ist Thema des Anfängerkurses. Im Laufe des Kurses entwickelt sich das Körpergefühl, Entspannung, Leichtigkeit und das Erhöhen des Energiegefühls können gefördert werden. Regelmäßige Yogapraxis führt zu innerem Frieden und Harmonie.

Dieser Termin läuft vom 9. Januar 2018 bis 20. März 2018 und findet das nächste Mal am 27. Februar 2018 19:00 statt.

Für Sporteinsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Bei dieser Sportart wird der gesamte Organismus gefordert. Atemübungen, Muskelspannung und Entspannung wechseln sich ab, führen dem Organismus Sauerstoff zu, schnelle Übungen fördern die Fettverbrennung und leiten so die Gewichtsreduktion fast wie von selbst ein.

Dieser Termin läuft vom 17. Januar 2018 bis 11. April 2018 und findet das nächste Mal am 28. Februar 2018 18:00 statt.

Durch einfühlsame Yoga-Körperübungen, der Schulung des Atems und vielen Entspannungsübungen wird die innere Balance und Gelassenheit gestärkt. Kraft und Vitalität gefördert, die Körperwahrnehmung verfeinert und die körperliche Widerstandsfähigkeit erhöht.

Dieser Termin läuft vom 24. Januar 2018 bis 18. April 2018 und findet das nächste Mal am 28. Februar 2018 20:00 statt.

Angesprochen sind Menschen mit hormonellen Problemen, speziell Frauen in den Wechseljahren. Hatha-Yoga Übungen nach Dinah Rodriguez für Frauen in den Wechseljahrbeschwerden, aber auch allen anderen hormonellen Störungen.