Der Workshop ist genau richtig für alle, die schon immer mal mit der Sprühdose malen wollten. Außerdem gibt es etwas Theorie in der du lernst wo das „Graffiti“ herkommt. Du lernst den Umgang mit den Sprühdosen auch was passieren kann, wenn du wohin sprühst wo man nicht hinsprühen darf.

Für alle Kinder, die gerne malen und mit Farben experimentieren. Es wird unter anderem mit Kohle-, Rötel- oder ganz normalen Farbstiften gearbeitet. Wer möchte kann mit Wasserfarben malen. Gerne könnt ihr euren eigenen Malkasten mitbringen. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der VHS.

Liane Rothfuß und Mona Hettich gehen mit den Kindern auf moderne Schatzsuche. Die Kinder werden mit GPS-Geräten ausgestattet und müssen über mehrere Stationen ein Ziel erreichen.

Barbara Geiger, Autorin und Regisseurin aus Berlin, zeigt in ihren 60-minütigen Stücken in enger Kooperation mit den Wissenschaften Erstaunliches über die wilden Tiere. Ihre Veranstaltungen führen in liebevoller Kleinarbeit erstellte Lebensabläufe der Wildtiere- Verhaltensmuster, den Umgang der Artgenossen untereinander, Fressgewohnheiten etc. vor.

Dieser Termin läuft vom 14. Juli 2018 bis 24. November 2018 und findet das nächste Mal am 14. Juli 2018 10:00 statt.

Formen der Gewalt, situative Handlungskompetenz, Gegenwehrverhalten, Hilfe einfordern und geben, Distanzzonen. Bedeutung in der SBSV, Wertigkeit der Körpersprache in der SBSV, Übungen zur Körpersprache, Angst und Intuition: Wertigkeit für die SBSV, Umgang damit und gemeinsames Erarbeiten mittel der ersten Wahl in der SV.