Mit seiner Lage auf rund 1.000 Meter über dem Meer und seiner geringen Lichtverschmutzung, bietet sich Furtwangen für die Astrofotografie an: Auf dem Furtwangener Hausberg Brend, aber auch an verschiedenen Beobachtungsstellen entlang der B500 kann man ohne störende städtische Bebauung einen Blick auf den Sternenhimmel genießen. Während man mit dem bloßen Auge nur wenige Sterne […]

Es drohen zusätzliche Kosten für den Klimaschutz. Die EU-Kommission führt energetische Mindeststandards für Gebäude ein: Wer Eigentum hat, muss mit Sanierungsaufwendungen rechnen, unsanierten Immobilien drohen Preisabschläge. Der Vortrag zeigt, welche Immobilien betroffen sind, welche Maßnahmen wie viel kosten und welche davon staatlich gefördert werden.

Über den Brauch der fünften Jahreszeit berichtet der Roland Wehrle, VSAN Präsident. Die Vereinigung der schwäbisch-alemannischen Narrenzünfte ist die älteste Narrenvereinigung Deutschlands, sie wurde 1924 gegründet. Der Hintergrund war, gegen die bestehenden Fastnachtsverbote der baden-württembergischen und hohenzollerischen Regierung anzugehen. Außerdem wollte man zu den alten Feierbräuchen zurückkehren, zu den alten Traditionen. Die Fastnacht im Südwesten […]

Die verschiedenen Lebensräume werden von Menschen und Tiere gemeinsam genutzt. Zwangsläufig entstehen sehr unterschiedliche Spannungsfelder. Damit stellt sich die Frage „wer muss sich an wessen Regeln halten?“ Lösungen dieser Konflikte werden sehr oft auf den Rücken der Wildtiere ausgetragen. Im modernen Ansatz des Mensch-Wildtier-Management geht es darum den gemeinsam genutzten Lebensraum und die menschlichen Aktivitäten […]

Pilze suchen – Pfifferlinge und Steinpilze sind weitgehend bekannt. Doch wie sieht es mit vielen anderen Pilzen aus. Kann man sie mit ruhigem Gewissen suchen, zubereiten und essen? Ein Pilzkenner beantwortet die Fragen.