Erlebnistage 2022 – Hinterzarten – Georg Thoma, das Skimuseum und mit dem Förster durch das Moor

Termin Details

Dieser Termin läuft vom 8 September 2022 bis 8 September 2022 und findet das nächste Mal am 8. September 2022 8:00 statt.

  • Gebühr: 12 Euro
  • Referent: VHS und Stadtjugendpflege
  • Terminkategorien:
  • Kommende Daten:

Wir starten zu einem besonderen Tag, denn wir gehen mit einem Förster durch das Hinterzartener Moor. Diese  Moorlandschaft entstand im Zuge der letzten Eiszeit. Es liegt in einer kleinen
Wasserscheide. Die westlichen Bereiche entwässern zum Rotbach und damit durch das Höllental in den Rhein. Die Bäche im Osten fließen in Richtung Wutach und damit auch in den Rhein.
Da wir mit dem Förster unterwegs sein werden, erfahren wir was ein Moor ist und wie es entstand. Wie es, obwohl es zeitweise als Müllablage verwandt wurde, wieder in seinem eigentlichen Zustand zurück gebracht werden konnte. Weshalb sind Moore schützenswert und für unsere Wasserversorgung wichtig? Nach einer gemütlichen Pause wandern wir zurück nach Hinterzarten und
besuchen das Ski Museum des Georg Thoma. Georg Thoma, einst Hirtenbub am Feldberg, später Postbote gewann u.a. 1960 die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Squaw
Valley/USA in der nordischen Kombination. Im Museum erfahren wir mehr über die frühen Jahre des Skisports und vor allem sehen wir wie die ersten Ski aussahen, welche Bindung man trug
und vieles mehr. Vergleicht man diese Ausrüstung mit der heute üblichen liegen Welten der Entwicklung dazwischen.

Inof: Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Stadtjugendpflege, Dirk Maute. Anmeldungen bei der VHS oder über das Sommerferienprogramm

Veröffentlicht: Freitag, 15.1.2021