Japanische Fadenheftung

Termin Details

Mit Hilfe der Japanischen Fadenheftung lassen sich Einzelblätter binden ohne Leim. Dadurch entstehen individuelle Büchlein, Fotoalben, Kladden usw.. Die Bücher sind mit einem festen aber biegsamen Einband so versehen, dass der Buchrücken offen sichtbar bleibt. Bitte mitbringen: Dinge, die gebunden werden sollen (Einzelblätter, Fotos etc.) Sticknadel, Schere, Geodreieck oder Lineal, (Stick-)Garn. Papier, Karton, Faden kann im Kurs zum Selbstkostenpreis erworben werden, kann aber auch gerne selbst mitgebracht werden. Fotos sollten auf Tonkarton aufgeklebt mitgebracht werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für Fragen bezüglich Material usw. an die VHS wenden.

Veröffentlicht: Donnerstag, 14.1.2021