minimalismusfoto

Termin Details

Dieser Termin endet am 30 April 2022

Fotoausstellung der Fachklasse Fotografie an der Kunstschule Offenburg

Minimalismus ist nicht nur ein Kunststil und ein Gestaltungskonzept, es ist auch ein Weg, um zu wirkungsvolleren und überzeugenderen Fotos zu gelangen. Das belegt diese Ausstellung in überzeugender Weise. Dabei fallen die Interpretationen des Themas überraschend vielseitig aus, wie man es nicht unbedingt erwarten würde. Die Ausstellung zeigt großformatige, gegenständliche, aber auch abstrakte Farb und Schwarzweißbilder aus den Bereichen Landschaft, Architektur, Natur, Stillife und mehr- immer minimalistisch und oft überraschend.
Die Fachklasse Fotografie ist ein dauerhafter, regelmäßig wöchentlich stattfindender Fotokurs an der Kunstschule Offenburg, der unter der Leitung des Fotodozenten und Fotografen Karl
H. Warkentin seit fast 20 Jahren existiert. Die Teilnehmer betreiben ihr Hobby zumeist seit vielen Jahren sehr aktiv und haben schon bei zahlreichen Ausstellungen in der gesamten Region das
Publikum mit ihren Arbeiten begeistert. Die Arbeiten können ebenso wie ein umfangreicher Bildband zur Ausstellung erworben werden.

Die Vernissage findet am Freitag, 11. März, um 19 Uhr im Kunstraum der VHS statt. Die Ausstellung ist im März und April zu den üblichen Öffnungszeigen der VHS Montag von 15 bis 18 Uhr
Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr oder nach Vereinbarung geöffnet.
Der Besuch der Ausstellungen ist kostenlos.

Veröffentlicht: Mittwoch, 12.1.2022