UNESCO Biosphärenreservat Spreewald

Termin Details

  • Datum:
  • Gebühr: auf Anfrage
  • Referent: Karin Kretschmer
  • Terminkategorien:

Wir beziehen unser Quartier für sieben Nächte in einem kleineren Hotel im Dorf Lehde und haben die erste Sehenswürdigkeit, das Gurkenmuseum genau nebenan. Wir wohnen mittendrin im Spreewald und haben somit eine tolle Position für Tageserkundungen ob mit dem Bus, zu Fuß, mit dem Kanu oder anderen Fortbewegungsmittel. Wir besuchen u. a das Museumsdorf Stary Lud in Dissen. Die fünf Grubenhäuser der kleinen Siedlung mit ihren Einrichtungen wie Töpferbänke, Schmiedeeisen und Webstuhl führen uns das Leben der Siedler vor 1000 Jahren vor Augen. Die früh-mittelalterliche Slawenburg in Radduschin,   die faszinierende archäologische Ausstellung in der Burg, die Spreelagune Lübben, das Städtchen Lübben, der Kornspeicher Straupitz sind Teil unserer Erkundungen.

Die zahlreichen Wasserläufe, Seen, kleine Lagunen, Windmühlen, mittelalterliche Stadtzentren, Museen spiegeln die Einzigartigkeit des Spreewaldes wieder. Alte sorbische Siedlungen, herrschaftliche Schlösser und architektonisch bedeutsame Kirchen sind die Zeitzeugen einer vielfältigen Kultur.

Damit das Ganze nicht zu viel wird, bringen die Touren mit einem Ranger die Gelassenheit, die diese Landschaft ausstrahlt zu uns zurück.

Voranmeldungen sind schon jetzt möglich.

 

Veröffentlicht: Mittwoch, 13.1.2021