Baden-Baden im Winter mit einem Besuch des weltweit ersten und einzigartigsten Museums , das dem Lebenswerk  des berühmten russischen Zarenjuweliers Carl Peter Fabergé gewidmet ist. Nach einer kleinen Erholungspause erwartet uns im Festspielhaus „Loriot“, „Jan Josef Liefers“ und natürlich „Der Ring des Nibelungen“. Allesamt perfekte Zutaten für einen unvergesslichen Abend mit genialer Musik, treffenden Spitzen […]

Besucht wird der Garten „Hauber“ im Bioenergiedorf Freiamt und der Garten „Haas Herrenmühle“ unterhalb des Bleichheimer Schlosses. Wir besuchen den romantischen Staudengarten von Ursula Hauber, idyllisch am Brettenbach gelegen. Ein Garten dessen Gestalterin Pflanzungen im ländlichen Stil bevorzugt. Die Farb- und Formharmonien sind in ihrer Vielfalt aufeinander abgestimmt. Im Nutzgarten finden sich Sitzgelegenheiten in schattigen […]

Der Spargel zählt zu den ältesten Kulturpflanzen. Schon bei den alten Ägyptern war der Spargel bekannt. Seine Geschichte zieht sich von den Römern bis in die moderne Zeit und immer war der Spargel als Heilpflanze geschätzt. Aus der frühen Neuzeit zirka um 1400 ist eine der schönsten Abbildungen eines „Spargelpflückers“ erhalten. Es befindet sich in […]

M. Welte & Söhne das Orgelbauunternehmen wurde 1832 von Michael Welte (1807 – 1880) in dessen Geburtsort Vöhrenbach im Schwarzwald begründet und erlangte durch den Bau von mechanischen Musikinstrumenten Weltruhm. 1872 wurde es nach Freiburg im Breisgau verlegt. Die historische Welte Orgel, die im Gehäuse der Fischer-Orgel aus dem Jahre 1746 steckt, wurde von der […]

Als erstes Ziel unserer 8-tägigen Studienreise legen wir in Leipzig einen 2-tägigen Stopp ein. Um die Schönheit genießen zu können vertrauen wir uns einer Stadtführung an. Weiter geht es und wir beziehen unser Quartier in einem Hotel im Dorf Lehde (oder Lübbenau) und haben die erste Sehenswürdigkeit, das Gurkenmuseum, genau nebenan. Wir wohnen mitten im […]

Bregenz   und das Spiel auf dem See und sein südliches Flair  ist nicht nur durch seine Altstadt, die kleinen Cafés, kunstvoll angelegte Gärten und Blumenrabatten, historische Gebäude u.v.m. geprägt, sondern auch durch seine Geschichte. Heute besonders durch die  Künstler aller Fachbereiche und Erdteile die sich in dieser Stadt  treffen um zu arbeiten und sich auszutauschen. […]

Die Reichsabtei Salem und das Schloss Salem zählen zu den schönsten und bedeutendsten Kulturdenkmälern der Bodenseeregion. 1134 als Zisterzienserkloster gegründet, vermittelt die weiterläufige Anlage ein anschauliches Bild vom Reichtum der früheren Abtei. Die Gründung fällt in die Wirkungszeit des Bernhard von Clairvaux (*um 1090; † 1153), dem es binnen weniger Jahrzehnte gelang, den Orden der […]

Dir lieber Sohn Gozbert habe ich diese knappe Aufzeichnung einer Anordnung der Klostergebäude geschickt…“, das ist das Projekt, das vor 1200 Jahren begann. Ja sie haben richtig verstanden, im 9. Jahrhundert zeichneten Mönche, die auf der Reichenau lebten, diese Klosterstadt bis in das kleinste Detail und beschrieben akribisch die einzelnen Funktionen dieser Klosterstadt ihrer Träume. […]

Wir fahren zunächst an der Donau entlang vorbei an Mengen nach Bad Saulgau. Das Städtchen wurde 819 erstmals urkundlich erwähnt. Saulgau hat eine reiche Stadtgeschichte, wir lassen uns darauf ein und lernen die Stadt kennen. Steinhausen ist unser nächstes Ziel und wir besuchen die Wallfahrtskirche, die von den Brüdern Dominikus und Johann Baptist Zimmermann 1728 […]